Innenausbau

Die Betten werden umgebaut, damit ich noch am Tisch etwas arbeiten kann, wenn Heidy sich schlafen legen will. Für die Metallarbeiten und die Konstruktion ist Daniel Badertscher verantwortlich. Toll gemacht, Daniel!

Die Küche

In den Küchenschubladen muss alles seinen Platz finden und pistensicher verstaut werden können.

Die Nespressomaschine ist pistensicher montiert ...

Einen passenden Abfallbehälter gibt es nicht zu kaufen, da muss gebastelt werden ...

Ebenso die Halterung für den Wagenheber.

Cockpit

Zwei, drei neue Kabel mussten eingezogen werden ...

Links in der Mitte das TireMoni, um den Reifendruck zu überwachen, links oben das Garmingerät. in der Mitte der Neigungsmesser und rechts oben der Touch-Screen des Car-PC's mit den QV7-Karten. Darunter der Radio und gleichzeitig Kamerabildschirm für Front-, Seiten- und Rückfahrkameras. Hinter dem Bildschirm oben versteckt sich der orange Spot3 (GPS-Tracker). Hinter dem Schalthebel versteckt sich das IBS Doppelbatteriesystem-Display.

Stauraum

Hier finden Campingstühle, Tisch, Werkzeug, Ersatzreile, Sonnensegel und Grill ihren Platz. Die Leiter dient zum Bedienen der Dachbox und als Rampe, um das 51 kg schwere Ersatzrad an die Halterung zu kriegen.

Die Besitzer:

Peter & Heidy