Durch den Süden

Obwohl das Wetter immer noch regnerisch ist, beschliesse ich in Richtung Süden zu fahren. Das Ziel ist die Gletscherlagune Jökulsarlon, wo am Samstagabend das grosse Feuerwerk stattfinden soll. Die Isländischen Rettungskräfte organisieren das und können aus den Eintritten etwas Gewinn generieren. Von Vik aus führt die Strasse durch die weiten Lavagebiete der Eldhraun. Hier ist die Lava mit einer dicken Moosschicht überzogen. Danach folgen die Wasserfälle an der Südküste, wobei ich hier die zwei grossen absichtlich ausgelassen habe, am Seljalandsfoss und am Skogafoss herrschte Nebel und Regen. Bei der Gletscherlagune öffnete sich ein Wolkenloch und ich konnte einen schönen Abend geniessen. Am Samstag gab es ein Wiedersehen mit Isga, Bernd und Bettina, die alle mit Bekannten hier aufgetaucht waren, so dass eine tolle Gruppe zusammen kam.

Jökulsarlon

Kommentare: 0

Die Besitzer:

Peter & Heidy