· 

Nochmals ins Hochland

Raudarfossar - Roter Wasserfall

Nach einigen Regentagen, die ich bei Julia im Guesthouse verbracht habe, war für heute nochmals gutes Wetter angesagt. Das heisst dann - ab ins Hochland. Zuerst entlang der Sprengisandur, dann über die F225 (Landmannaleid) bis zur Stichstrasse zum Krakatindur. Dort hat es einen Parkplatz. In einer Stunde läuft man dann bis zum Wasserfall und hoch zur Abbruchkante.

Wenn man dann noch bis zur Quelle will, dann kommt nochmals eine Stunde Fussmarsch dazu. Dies lohnt sich aber auf alle Fälle, das tolle Farbenspiel des grünen Moos, der rostfarbene Bach und das rote Auge, die Quelle, am Schluss. Hin und zurück sind es dann ca. 4 Stunden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Auf das Bild klicken ....

 

Unser Standort ... (Auf den Spot klicken!)

Direkt zum Projekt

Auf das Bild klicken ....