· 

Vom Osten in den Süden

Am Morgen haben wir den Zeltplatz in Fossardalur verlassen und sind weiter durch den Süden gefahren. Die erste Station war Djupivogur. Dort bewunderten wir die Stein-Eier, die den Hafen schmücken. Die Freiheitsstatue schmückt den Hafen von Djupivogur. Bei Windstille, Sonne und 19 Grad, erlebten wir den isländischen Sommer - T-Shirtwetter.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Auf das Bild klicken ....

 

Unser Standort ... (Auf den Spot klicken!)

Direkt zum Projekt

Auf das Bild klicken ....