· 

Ankunft in Island: Nieselregen bei 13°

In Egilstadir habe ich dann den grossen Einkauf gemacht und bin dann durch den Süden gefahren mit dem Ziel auf die Suche nach besserem Wetter. Am Abend dann Ankunft in Vik.  

In Vik bei der Tanke kann man nicht nur wie in Island üblich, sein Auto vom Dreck befreien, auch für den Besitzer/in hat es eine "Servicestelle".

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Auf das Bild klicken ....

 

Unser Standort ... (Auf den Spot klicken!)

Direkt zum Projekt

Auf das Bild klicken ....