Island 2018

Island 2018 · 14. August 2018
Hartnäckig bleiben lohnt sich. Nachdem es nun den ganzen Tag grau und wolkig war und teilweise noch regnete, riss um 17 Uhr die Wolkendecke auf und der Seljalandsfoss zeigte sich für eine gute halbe Stunde von seiner besten Seite. Danach war das ganze wieder vorbei.
Island 2018 · 14. August 2018
Heute Morgen öffnete ich nach einer weiteren verregneten Nacht die Klappe des Campers und staunte nicht schlecht, als der Platz unter Wasser stand. Ich hoffe, dass die Wat-Tiefe des Campers ausreicht, um von hier wegzufahren. ;-)
Island 2018 · 11. August 2018
Heute bin ich den wohl eindrücklichsten Zeltplatz in Island nach 6 Jahren wieder mal angefahren. Er liegt in der Nähe von Vik am Myrdalsjökull. Die Piste ist wie viele andere einige Male planiert worden. Doch die Landschaft ist und bleibt eindrücklich. In dieser Gegend wurden für diverse Filme Aufnahmen gemacht. Fast am Ende der Piste liegt der Zeltplatz Þakgil. Er liegt in einem Talkessel und verfügt über einen Grillplatz in einer Höhle.
Island 2018 · 08. August 2018
Heute bin ich mal mit dem Schiff unterwegs, da man mit dem Auto dort nicht hinkommt, wo ich gerne hin möchte. Mein Ziel ist der äusserste Zipfelder Westfjorde, das Naturreservat Hornstrandir. Das bedeutet eine zweistündige Bootsfahrt von Isafjördur aus und anlanden geht nur mit dem Schlauchboot, da es keinen Hafen gibt.
Island 2018 · 06. August 2018
Nach den zwei letzten, für das Fahrzeug anstrengenden Touren, habe ich für mich einen Ruhetag eingeschoben und die Wartungsarbeiten am Auto ausgeführt. Etliche Schrauben hatten sich etwas gelöst und wurden nachgezogen. Auch der Ölstand wurde kontrolliert und aufgefüllt.
Island 2018 · 05. August 2018
In einem Reiseführer steht, dass es oberhalb Pingeyri den Berg Sandfell gibt, der mit einem Wanderweg erschlossen sei und dessen Aussichtsplattform einen tollen Blick in die Fjordlandschaft erlaube. Ganz am Schluss steht da noch der Satz: auch mit 4x4 Fahrzeugen erreichbar. Auf halber Höhe hatte es zwar einen Parkplatz, aber die werden ja die Antennen wohl kaum zu Fuss hochgetragen haben. Also weiter, bis zur Spitze. Ach ja, Wanderer hatte es auch!
Island 2018 · 05. August 2018
Wie vorausgesagt, weckte mich heute Sonntagmorgen die Sonne. Bei strahlend blauem Himmel verliess ich Isafjördur durch den langen Tunnel in Richtung Pingeyri. Am Önundarfjord gelang mir bei fast Windstille das folgende tolle Bild.
Island 2018 · 03. August 2018
Nachdem Heidy am Freitag früh morgens in die Schweiz zurückreiste, begab ich mich nochmals auf den Zeltplatz in Sandgerdi um noch etwas weiterzuschlafen. Als es aber dann am Mittag immer noch in Strömen regnete, packte ich meine Sachen zusammen und beschloss in die Westfjorde zu fahren, da war für das Wochenende nämlich gutes Wetter angesagt. Solche Prognosen sind zwar immer mit Vorsicht zu geniessen, aber ich nahm die rund 500 km unter die Räder. Am Abend landete ich mit meinem Filou um...
Island 2018 · 01. August 2018
Das Thermometer kletterte heute an dem sonnigen Tag in Reykjavik und Hafnarfjördur wo wir auf dem Campingplatz übernachteten, auf sagenhafte 17,5°. Das bedeutet in Island Sommer und T-Shirtwetter.
Island 2018 · 01. August 2018
Nachdem der Abend gestern noch verregnet war, erwartete uns heute Morgen in Akranes die Sonne. Vom Campingplatz ging es zuerst zu den zwei Leuchttürmen und zum Einkaufen.

Mehr anzeigen

Die Besitzer:

Peter & Heidy