· 

Von Uppsalir nach Asbyrgi

Am letzten Abend in Uppsalir gab es (wie jedesmal) ein gemeinsames Grillen am Abend. Freyr und sein Onkel verwöhnten uns mit Lammfleisch, Forelle, Schweine- und Pferdefleisch vom Grill.

Von Akureyri führte uns der Weg über den Godafoss nach Myvatn, wo wir uns eine Pause gönnten. Heidy mit einer Tomatensuppe, ich mit einer Kjötsupa. Dann führte uns der Weg weiter entlang dem Dettifosstal bis nach Asbyrgi. Unterwegs erkundeten wir die vielen Basaltskulpturen.

 

Beim Zeltplatz in Asbyrgi mussten wir dann mit der Parka-App online einchecken. Nach einigen Versuchen und Fluchen ging es dann endlich. Die App ist nicht so pflegeleicht ...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Auf das Bild klicken ....

 

Unser Standort ... (Auf den Spot klicken!)

Direkt zum Projekt

Auf das Bild klicken ....